Fraport gratuliert Lufthansa zur Auszeichnung als beste Airline Europas

J.Heppner Flughafen

Die Fraport AG freut sich mit ihrem Hauptkunden Lufthansa über die Auszeichnung als „Best Airline in Europe“, die der führenden deutschen Airline heute auf der Paris Air Show in Le Bourget verliehen wurde. Die Auszeichnung basiert auf der Befragung von weltweit rund 18 Millionen Passagieren durch das auf Luftfahrt spezialisierte Marktforschungsinstitut Skytrax.

Dr. Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG:

„Herzlichen Glückwunsch an die Lufthansa für diese tolle Auszeichnung, die eine sehr hohe Kundenzufriedenheit und Servicequalität belegt. Wir freuen uns für Lufthansa und werden als Flughafenbetreiber des größten Hubs der Lufthansa im Rahmen unserer Partnerschaft auch weiterhin unseren Teil dazu beitragen, dass unser Hauptkunde seinen Passagieren ein Top-Angebot bereitstellen kann. Schließlich beginnt und endet jede Flugreise am Boden.“

Rund 60 Prozent der Verkehre am Frankfurter Flughafen (FRA), der Rhein-Main mit 300 Zielen weltweit verbindet, gehen auf die Airlines der Lufthansa Group zurück. Der aktuelle Bericht des Airports Council International (ACI) über Airport Hub Connectivity 2016 sieht FRA auf Platz eins. Das heißt, kein Flughafen weltweit bietet eine bessere Hub-Konnektivität als FRA. Bei der Passagierzufriedenheit liegt FRA an zehnter Stelle weltweit gemäß Skytrax-Ranking. Bei der Pünktlichkeit erreicht FRA gemäß der OAG Punctuality League den dritten Platz der Großflughäfen in Europa.

http://www.worldairlineawards.com/Awards/best_airlines_by_world_region.html