Ab Frankfurt Airport: In einer guten Stunde an den schönen Ostseestrand

J.Heppner Reisewelt

Ostseestrand

Rekordverdächtige 2104 Sonnenstunden im Jahr und ein 42 Kilometer langer Sandstrand – mit diesen schlagenden Argumenten hat sich Deutschlands zweitgrößte Insel Usedom zu einem der bundesweit beliebtesten Urlaubsziele entwickelt. Einziges „Dilemma“: Die herrliche Insel mit den berühmten „Kaiserbädern“ Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin liegt im äußersten Nordosten Deutschlands, was die Anreise per Auto oder Bahn für Insel-Fans aus südlicheren Regionen ziemlich zeitraubend macht.

Die schnelle und bequeme Alternative: Mit dem Flugzeug erreicht man das Strandparadies von West- oder Süddeutschland aus in gut einer Stunde;.

Lufthansa ab Frankfurt, Eurowings ab Düsseldorf und Stuttgart sowie Austrian Airlines ab Linz – gleich drei Airlines der Lufthansa Group steuern im kommenden Sommerhalbjahr den Insel-Flughafen Heringsdorf an. Ein Canadair-Jet CRJ900 mit dem Lufthansa-Kranich am Leitwerk verbindet vom 15. April bis Ende Oktober jeweils samstags Frankfurt mit Heringsdorf.

Die neue Verbindung auf einen Blick:

Lufthansa

Frankfurt (FRA) – Heringsdorf (HDF)

Flugplan: immer samstags (15.04. – 28.10.2017)

LH220: FRA 16:10 Uhr – 17:30 Uhr HDF

LH221: HDF 18:15 Uhr – 19:35 Uhr FRA