Gewinnspiel: Mit American nach Amerika

J.Heppner Reisewelt, Slider-Video

American

STARTfrei und American Airlines verlosen zwei Roundtrip-Economy-Class-Tickets von FRA nach Nordamerika.

Die größte Fluggesellschaft der Welt (nach Zahl der Passagiere gerechnet), American Airlines, bietet durchschnittlich rund 6.700 Flüge pro Tag zu fast 350 Destinationen in mehr als 50 Ländern an. Die Airline, die seit 1985 den Flughafen Frankfurt anfliegt, bietet einen täglichen Service nach Dallas/Fort Worth und Charlotte/North Carolina sowie saisonalen Service nach Philadelphia.

American Airlines ist Gründungsmitglied der oneworld-Allianz und ermöglicht Passagieren durch ein gemeinsames Netzwerk der Partner eine größere Auswahl an Flügen, aufeinander abgestimmte Flugpläne und eine vereinfachte Reiseabwicklung.

Seit Anfang Juni ist das Reiseerlebnis zwischen Frankfurt und Dallas/Fort Worth maßgeblich verbessert. Die modernisierte Boeing 777-200 Retrofit bietet in der Flagship Business Class 37 neue, komplett flache Schlafsitze, die bei einer 1-2-1-Bestuhlung alle direkten Zugang zum Gang haben.

Während des Fluges genießen Business-Class-Kunden moderne Premium-Cabin-Menüs, zusammengestellt von der weltbekannten Chefköchin Maneet Chauhan oder dem britischen Michelin-Stern-Chefkoch Mark Sargeant. Der Service von Frankfurt nach Charlotte und Philadelphia wird mit einem Airbus A330 durchgeführt, bei dem 19 komplett flache Schlafsitze in der Business Class und 234 Sitze in der Economy Class zur Verfügung stehen.

In allen Kabinen bleiben Fluggäste während des Fluges durch Wi-Fi mit der Welt verbunden. Dazu werden Passagiere von einem in jedem Sitz befindlichen Unterhaltungssystem mit bis zu 250 Filmen, Hunderten von TV-Programmen, Audio-Optionen, Bestseller-Buchauszügen und Spielen unterhalten. Von den 252 Economy-Class-Sitzen mit größeren Bildschirmen in jedem Sitz bieten 58 Sitze als „Main Cabin Extra“ bis zu 15 cm mehr Beinfreiheit.

American Airlines investiert mehr als drei Milliarden US-Dollar, um den Kunden verbesserten Reisekomfort zu ermöglichen. Diese Investitionen beinhalten komplett flache Premium-Plätze, Wi-Fi-Verfügbarkeit auf allen Langstreckenflügen, erweitertes Unterhaltungsprogramm, Steckdosen sowie ein modernisiertes Design in den Lounges weltweit, ebenfalls in Dallas/Fort Worth.

Die Air Transport World hat American Airlines zur „Airline of the Year 2017“ ernannt.

www.aa.com

Hinweis zum Gewinn: Nordamerika-Destinationen ohne Hawaii, Alaska und Karibik.

So können Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen:

Beantworten Sie bitte folgende Frage: : Mit welchem Fluggerät bedient American Airlines die Strecke Frankfurt – Dallas ?

                                       1. 747    –    2. 777-200    –    3. 787

Schreiben Sie die richtige Antwort bitte zusammen mit Ihrer kompletten Adresse in eine E-Mail und senden Sie diese mit dem Betreff „Amerika“ an folgende E-Mail-Adresse: [email protected]

Einsendeschluss ist der 15. September 2017, es entscheidet das Los; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von American Airlines, Fraport (und deren sämtlicher Tochterfirmen) und Frankfurter Societät (und deren sämtlicher Tochterfirmen).