Winter 2017: Mit Finnair ab Frankfurt direkt nach Lappland

J.Heppner Reisewelt

Finnair_DirektflgenachLappland2

Finnair bietet ab Mitte Dezember 2017 bis Ende März 2018 Direktflüge ab Frankfurt und Zürich nach Lappland. Die Ski- und Urlaubsorte Kittilä und Ivalo ziehen immer mehr Besucher an. Lappland ist bekannt für seine schöne Natur, Winter-Aktivitäten und die Möglichkeit Aurora Borealis, die Nordlichter zu erleben.

Finnair fliegt immer dienstags ab FRA

Finnair verbindet Frankfurt immer dienstags direkt mit Kittilä. Auf den Verbindungen setzt Finnair einen Airbus A320 und einen Airbus A321 ein. Zusätzliche Direktflüge nach Lappland bietet Finnair ab London und Paris an.

Auch die Zahl der Flüge von Helsinki nach Lappland wird während des Winterflugplans gesteigert, um die Auswahlmöglichkeiten für die europäischen und finnischen Kunden zu erhöhen. Finnair plant drei weitere wöchentliche Verbindungen nach Rovaniemi, sodass Finnair 30 wöchentliche Verbindungen in die Stadt im Norden Finnlands anbietet.

Zusätzliche Flüge werden auch nach Ivalo (vier Mal wöchentlich), Kittilä Ivalo (vier Mal wöchentlich) und Kuusamo (einmal wöchentlich) offeriert. Insgesamt bietet Finnair im kommenden Winter 52 Verbindungen in der Woche nach Lappland – ein Kapazitäts-Wachstum von 18 Prozent verglichen mit der Vorjahressaison.

A321 der Finnair mit Sharklets

A321 der Finnair mit Sharklets

„Wir beobachten ein wachsendes Interesse an Finnland und besonders an der Region Lappland als Reiseziel. Wir freuen uns sehr nun Direktflüge von wichtigen europäischen Städten nach Lappland anbieten zu können“,

sagt Juha Järvinen, Chief Commercial Officer von Finnair. „Zusätzlich zu den zahlreichen Reiseangeboten via Helsinki sind diese neuen Direktflüge eine großartige Möglichkeit für europäische Reisende Lappland zu besuchen. Finnair ist die einzige Airline, die alle Flughäfen in Lappland anfliegt. So bieten wir unseren Kunden die Flexibilität die unterschiedlichen Seiten dieser einzigartigen Region kennen zu lernen.“

Über Finnair

Die Fluggesellschaft transportiert jährlich über neun Millionen Passagiere und verbindet 17 Städte in Asien und drei nordamerikanische Städte mit über 60 Flugzielen in Europa. Finnair ist ein Pionier auf dem Gebiet der nachhaltigen Luftfahrt und wird die erste europäische Fluggesellschaft sein, die die nächste Generation des umweltfreundlichen Airbus A350 XWB in Empfang nehmen wird. Zudem ist Finnair die weltweit erste Fluggesellschaft, die im globalen Carbon Disclosure Project’s Leadership Index gelistet ist. Als einzige nordische Fluggesellschaft mit einem 4-Sterne-Ranking der Firma Skytrax gewann Finnair zudem im sechsten Jahr in Folge den World Airline Award als beste nordeuropäische Fluggesellschaft.

Quelle/Photo credits: Finnair